Startseite > Uncategorized > buchreport-Diskussionsrunde über Digital vs. Print – buchreport.de – Nachrichten Verlage 

buchreport-Diskussionsrunde über Digital vs. Print – buchreport.de – Nachrichten Verlage 

Die Digitalisierung der Buchbranche wird in den meisten Fällen einseitig diskutiert: Wie sehen die neuen Geschäftsmodelle für elektronische Medien aus? Kannibalisieren digitale Produkte die herkömmlichen Print-Angebote? In dieser Debatte rücken die klassischen gedruckten Titel der Verlage oft auf die Verliererstraße. Eine buchreport-Runde mit Verlagen und Verlagsberatungen diskutierte dagegen über die Frage, wie Print-Produkte von der Digitalisierung profitieren. Am Diskussionstisch saßen (Foto v.li

Kilian Müller, Geschäftsführer des Zeitschriftenverlags publish-industry Verlag

Ehrhardt F. Heinold, Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung

Wolfgang Michael Hanke, Gesamtherstellungsleiter bei Random House

Helmut von Berg, Klopotek & Partner

Ulrich Ehrlenspiel, Verlagsleiter im Gräfe und Unzer Verlag.

Im Interview, das komplett im buchreport.spezial „Herstellung und Management“ nachzulesen ist…

read more

Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: