Startseite > Uncategorized > Mobile Publishing: iOS oder Android? | Beyond-Print.de | All about future media

Mobile Publishing: iOS oder Android? | Beyond-Print.de | All about future media

Ein Kommentar: In Zukunft keine Festlegung mehr auf spezielle Geräte

Hätte man diese Frage Verlegern und Medienschaffenden vor rund einem Jahr gestellt, wäre nur eine Antwort erlaubt gewesen: für das iPad. Apple hat mit der Einführung des iPhones 2007 und des iPad 2010 die Branche vorangebracht – das muss man ganz offen zugeben. Doch es gibt Alternativen, die es in Zukunft zu bedenken gilt.

Xoom vs. iPad 2 (Bildquelle: PC Welt YouTube Video)

Erst durch Apples Bemühungen wurden Smartphones und Tablets massentauglich. Und außerdem stellt Apple weiterhin Produkte her, die eine sehr gute Hardware bieten und schlichtweg funktionieren wie sie es sollen. Allerdings fehlen Freiheiten. Genau an dieser Stelle springt die Konkurrenz ein – konkret Googles Android –, die nicht geschlafen hat. Das bringt für Verlage neue Möglichkeiten – auch um sich vom Machthunger Apples loszusagen. Welche Potentiale sich bieten und wie man damit umgehen soll, will ich Ihnen aufzeigen.

Als größten Konkurrenten auf dem Gebiet der mobilen Geräte muss man Google mit seinem Android-Betriebssystem sehen. Ein quelloffenes…

ead more

Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: