Startseite > Uncategorized > buchreport  Nachrichten Verlage Eingedeutscht ist’s

buchreport  Nachrichten Verlage Eingedeutscht ist’s

Random House und andere Verlage laden Titel in Kindle-Store

Eingedeutscht ist’s

Kindle-Kunden auf der Suche nach deutschen Büchern, blicken bis dato in die Röhre. Über drei Jahre nach dem Start des E-Book-Programms liegt noch immer kein deutscher Kindle-Shop vor. Bevor die Münchner Amazon-Statthalter vermutlich noch im Frühjahr (s. unten) den Kindle im großen Stil eindeutschen, haben Random House und andere Verlage eigene Tatsachen geschaffen und einen Teil ihrer Titel in den internationalen Kindle-Shop geladen….

read more

Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: